Immanuelkirchstraße – Dach

DACHAUFSTOCKUNG, BERLIN-PRENZLAUER BERG, LPH 1-8, 2020

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um einen Dachgeschossausbau von einem bestehenden Mehrfamilienhaus aus der Gründerzeit. Das Gebäude besteht aus einem Vorderhaus, einem Seitenflügel und einem Quergebäude. Hinter dem Quergebäude befindet sich eine größere Freifläche, die derzeit als Garten genutzt wird. Das Grundstück befindet sich im Prenzlauer Berg.
Im Dachgeschoss entstehen 4 Wohneinheiten, die sich über alle Teile des Bestandsgebäudes erstrecken. Alle Wohnungen Erhalten Sie 2 Terrassen, wobei jeweils eine Terrasse als Aufdachterrasse ausgeführt wird. Alle Terrassen sind zum Innenhof orientiert. Straßen- und gartenseitig werden Gauben ausgebildet. Die Grundrisse wurden so geplant, dass eine gewerbliche Nutzung ebenfalls möglich wäre.

Projektteam

LUKAS BEER

FOTOS: Simon menges

Alle Wohnungen haben eine Nord-Ost und Süd-West-Orientierung.
Grundriss
QUERSCHNITT