FLORASTRASSE

BAUGEMEINSCHAFT, BERLIN-PANKOW, LPH 1-7, 2011
MIT BIRGIT PACHAEL

Irgendwann in der Mitte der so genannten Nullerjahre hielten es viele Großstadtmenschen für eine gute Idee, in einem Townhouse leben zu wollen. Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ brachte eine Geschichte darüber und meinte, dadurch werde ein Lebensgefühl transportiert. Tatsächlich ist es aber so, dass die Idee des Townhouses nie besser umgesetzt wurde als zum Ende des 19. Jahrhunderts, als man Menschen die Möglichkeit geben wollte, mit Würde und Stil für wenig Geld in der Stadt zu wohnen. Das Mehrfamilienhaus in der Florastraße im Berliner Bezirk Pankow erinnert an diese Idee – ohne sie um- oder neu zu deuten und aus dem Townhouse ein Hipsterdomizil machen zu wollen. Die Architektur der Flora ergibt Sinn, weil sie sich nach den Bedürfnissen und der Machbarkeit richtet – und nicht nach Trends.

Projektteam

Jan Wiese
Birgit Pachael

Fotos: Udo Meinel

Nutzungseinheiten
Straßenseite
Gartenseite
Erdgeschoss
1. Obergeschoss
2. Obergeschoss
3. Obergeschoss

Jan Wiese Architekten GmbH
Neuenburger Strasse 13
D - 10969 Berlin

T +49 (0)30.233213800

F +49 (0)30.233213899

POST@JWA.berlin

Ansprechpartnerin für Bewerbungen:
Annett Schneider
bewerbung@jwa.berlin

Ansprechpartnerin für Presseanfragen:
Franziska Wünsch
presse@jwa.berlin

Ansprechpartnerin Geschäftsführung:
Claudia Wodrig
buero@jwa.berlin